daslebenistkeinponyhof
  Startseite
    Sport
    Kram
    Musik
  Archiv
  Links
  Der Macher
  Gästebuch

 
Freunde
    drei-monate-island
    - mehr Freunde



http://myblog.de/daslebenistkeinponyhof

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
War ich früher auch so?

Ich weiss nicht ob man das so nachvollziehen kann, aber hier geht es um kleine oder eher halbstarke Schulkinder in der U-Bahn. Dieser Teil unserer Bevölkerung hat mich mittlerweile dazu gebracht die U-Bahn zu "Schüler-Stoßzeiten" (12:00 - 13:30 Uhr) möglichst zu meiden da es in den Zeiten einfach unmöglich ist, seine Ruhe zu haben.
Abgesehen dass die kleinen Kackbratzen nicht mehr anständig reden können und in jeden Satz optional
- "weisse was ich mein?"
- "Alter!"
- "blablabla meinte ich so blablabla meinte er so blablabla meinte ich so blablabla etc."
oder alles zusammen einbauen, verpackt in komplett asozialer Aussprache und einem Satzbau der peinlichsten Sorte, wissen die Kinder mittlerweile nicht mehr, wie man sich im öffentlichen Raum zu benehmen hat. Da wird sich gekloppt ohne Rücksicht auf andere Mitfahrer, kreuz und quer durch die U-Bahn geschrieen, tausendmal die Tür aufgehalten so dass die Bahn nicht abfahren kann, der Prügelknabe übelst gemobbt. Zum kotzen, aber hauptsache das von Mama und Papa bezahlte New-Era-Mützchen sitzt möglichst dämlich auf der Murmel und das Handy hat den schmissigsten Bushido-Klingelton. Mal ganz zu schweigen von der bescheuerten Abart Musik laut ber's Handy zu hören damit die ganze Bahn den neuesten Deutschrap-Scheiss zu hören bekommt. Ganz schlimm, wenn's wenigstens anständige Musik wär'. Und da schenken sich Jungs und Mädels nichts im daneben benehmen. Wer's selber erfahren will fährt einfach mal so um 12:30 an einem Schultag in Dortmund U42 von der Kreuzstraße bis zur Reinoldikirche.
Ob das jetzt spiessig ist? Ich weiss es nicht, aber ich stelle mir die Frage ob ich oder meine Freunde uns damals auch so verhalten haben. Und irgendwie kann ich das verneinen.
So, musste mal raus!
8.1.07 17:15
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rob da Great (31.1.07 11:21)
Ob ihr euch damals genauso verhalten habt? Hmmmm... anders, würde ich mal spontan behaupten, aber ob das viel besser war... :P


Sista (2.2.07 21:51)
Wichtige Ergänzung: Schülerstoßzeiten sind übrigens auch zwischen 07:30 und 08:00 Uhr. Aber das hätte ich als Student wohl auch nicht mehr gewusst ;-)
Du hast übrigens vollkommen recht. Die blöden Gören mit ihren fettigen Haaren, knallengen Karottenjeans über die seitlich an der Hüfte der Babyspeck schwabbelt und die auf ihrem Handy irgend so ein Geplärr (Was ist das eigentlich für ein Style???) laut dudeln. Aber die größte Frage, die sich mir da immer stellt: WARUM SAGT DENN NIEMAND WAS? Ich schließe mich ein...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung